Unser Leitbild

Wir sind dem christlichen Menschenbild verpflichtet und handeln aus der Überzeugung, dass jeder Mensch von Gott angenommen und geliebt ist. Seine Ganzheitlichkeit, seine IndividualitĂ€t und seine PersonenwĂŒrde zu respektieren ist Grundsatz unserer Arbeit. 

Unser Ziel ist es, den Menschen ein Leben in Freiheit, Sicherheit und förderlichen Beziehungen zu ermöglichen. Deshalb richten wir unsere Aufmerksamkeit auf Not, UnterdrĂŒckung, Misshandlung, Armut und soziale Ungerechtigkeit vor allem von Frauen, Kindern, Jugendlichen und deren Familien. Unsere Antwort ist SolidaritĂ€t mit den Schwachen und Benachteiligten. Dabei ist uns wichtig, sowohl individuelle Hilfe anzubieten als auch gesellschaftliche und soziale MissstĂ€nde öffentlich aufzugreifen und an notwendigen VerĂ€nderungen mitzuwirken. 

In unserer hauptberuflichen und ehrenamtlichen sozialen Arbeit lassen wir uns leiten von dem Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe. So orientieren wir uns an den je eigenen Möglichkeiten und FĂ€higkeiten aller Beteiligten. Von uns selbst erfordert dies die Bereitschaft, flexibel und kreativ zu handeln unter BerĂŒcksichtigung der jeweiligen Lebenswirklichkeit der in Not geratenen Menschen.